Sehen, was andere sagen!

(Foto Eilert Akademie)

entschlüssle den mimik-code - öffentliches Seminar in Zürich

Das Mimikresonanz®-Codierungssystem nach Eilert (MRCS) ist das erste Analyseinstrument, welches nonverbales Verhalten ganzheitlich analysiert. Im Vergleich zu bisherigen Analysesystemen, wie zum Beispiel dem FACS, beinhaltet das MRCS alle bedeutenden nonverbalen Signale aus acht Beobachtungskanälen. Diese beruhen auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und gelten daher als zuverlässig.

Das Lesen & Decodieren von Mikroexpressionen ist äusserst spannend und bietet Ihnen und Ihren Mitarbeiter/innen enormes Potential. Warum? Was viele Menschen nicht wissen: Mikroausdrücke sind direkt mit dem Emotionszentrum des Gehirns verbunden und lassen sich ca. 0.5 Sekunden lang nicht kontrollieren. So erkennt der Mensch nur sehr selten, ob er getäuscht wird oder nicht und welche Emotionen sich tatsächlich hinter einem Lächeln verbergen. Deshalb ist es gerade in der Geschäftswelt von grosser Bedeutung, diese präzise lesen zu können. Die Methode des Decodierens von Mikroexpressionen wird beispielsweise vom FBI und der CIA angewendet.

Seminarinhalt

  • Wie lerne ich die Mimik zu Decodieren?
  • Das obere Gesicht (Signale der Augenbrauen).
  • Das mittlere Gesicht (Signale von Augen & Nase).
  • Das untere Gesicht (Signale von Mund & Kinn). 
  • Training anhand von Videos aus Politik und Unterhaltung.
  • Mikroexpressionen während eines Gespräches erkennen.
  • Subtile Expressionen erkennen (Teilmikroexpressionen).
  • Emotionen in der Stimme.
  • Körpersprache-Gesten als Unterstützung der Körpersprache.
  • Kann ich Täuschungen und Lügen erkennen?
  • Die Mimik sagt uns mehr als das gesprochene Wort.
  • Foto- und Videotests zur Erkennung der verschiedenen Mikroexpressionen.

nutzen

  • Sie erkennen, ob Sie getäuscht werden.
  • Sie sehen, wie Ihr Gegenüber Ihre Entscheidung oder Ihren Vorschlag tatsächlich aufnimmt.
  • Sie erkennen vor dem gesprochenen Wort die wahren Emotionen Ihres Gegenübers.
  • Sie können umgehend auf eine Emotion dank Ihrer neuen Erkenntnis reagieren.
  • Sie stärken Ihre Empathie.

ort & kosten

Samstag, 6. März 2021, 9.15-16.30 Uhr, Schaffhauserstrasse 335, 8050 Zürich, CHF 390.-, AGB 
(Warteliste)



​​​​​​​

Copyright by your image / Impressum / Facebook / Linkedin